Karriere

Psychologin*/Psychologe* (Dipl./M.A.) Familienberatungsstelle (EG 13 TVöD) befristet/Teilzeit

Einstellungsdatum: 01.08.2019

Der Landkreis Northeim sucht zum 1. August 2019 für den Standort Bad Gandersheim der Familienberatungsstelle des Fachbereichs Beratungsleistungen

eine Psychologin* oder einen Psychologen* (m, w, d)

- Dipl./M.A./M.Sc. -

– Entgeltgruppe 13 TVöD –

Es handelt sich um eine befristet bis zum  18. September 2020 zu besetzende Teilzeitstelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden. Die Stelle ist nicht für Telearbeit geeignet.

Die Familienberatungsstelle ist eine Einrichtung für ambulante psychologisch-pädagogische Beratung für Erziehende, Kinder und Jugendliche sowie Familien im Rahmen der Jugendhilfe.

Ihre Aufgaben sind …

  • Die beraterische Einzelfallhilfe (u. a. psychologische Diagnostik, Beratung, systembezogene Therapie) bei Erziehungsfragen oder –schwierigkeiten,
  • Beratung bei Familienkonflikten und –krisen, Trennung und Scheidung,
  • Präventions- und Gruppenangebote,
  • Multiplikatoren- und Netzwerkarbeit innerhalb der Jugendhilfe und mit Kooperationspartnerinnen und -partnern anderer Fachrichtungen,
  • fachbereichsbezogene Aufgaben, Mitwirkung in der Hilfeplanung.

Sie verfügen über …

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie (Studienfächer aller Psychologie-Fachrichtungen) mit dem Abschluss Diplom bzw. M.A. (Magister Artium bzw. Master of Arts) bzw. M.Sc. (Master of Science).

Erforderlich sind darüber hinaus eine gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, psychische Belastbarkeit, Verhandlungsgeschick und Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung.

 

Darüber hinaus verfügen Sie wünschenswerterweise über …

  • berufsbezogene Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien,
  • eine therapeutische Zusatzqualifikation,
  • Fachkenntnisse über psychische Erkrankungen und deren Auswirkungen bei Kindern und Erwachsenen,
  • Fachkenntnisse in der Trennungs- und Scheidungsberatung,
  • Fachkenntnisse im Bereich des Kinderschutzes / der Kindeswohlgefährdung,
  • Fachkenntnisse im Bereich der Microsoft Office-Anwendungen,
  • die Bereitschaft zum Einsatz des Privat-PKW für dienstliche Fahrten gegen Kostenerstattung.

Wir bieten …

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem abwechslungsreichen und interessanten Aufgabengebiet,
  • Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team mit unterschiedlichen beraterisch-therapeutischen Zusatzqualifikationen,
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung,
  • Supervision

Der Landkreis Northeim ist seit 2007 nach dem Audit „berufundfamilie“ zertifiziert. Für nähere Informationen zum Landkreis Northeim steht die Homepage www.landkreis-northeim.de zur Verfügung.

Der Landkreis Northeim ist beteiligt an dem Projekt „Welcome Center des Göttingen Campus und der Region Südniedersachsen“. Hier erhalten Sie Unterstützung u. a. bei der Wohnungs- und Jobsuche, der Anmeldung schulpflichtiger Kinder oder der Betreuung von Kindern. Dieses Serviceangebot steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Landkreises Northeim unter dem Menüpunkt „Bildung und Wirtschaft“ oder direkt über die Homepage des Welcome Center unter www.welcome-to-suedniedersachsen.de.

Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerbende werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Der Landkreis Northeim ist bestrebt, den Anteil von Männern in Bereichen zu erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Männer werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Für aufgabenbezogene Informationen stehen Ihnen der Fachbereichsleiter, Herr Keufner, Tel. 05551 / 708 – 175, sowie die Dipl.-Psychologin Frau Rasch, Tel. 05551 / 708 – 8241, zur Verfügung. Für Fragen zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens wenden Sie sich bitte an Frau Bertram, Referat Personal und Finanzen, Tel. 05551 / 708 – 352.

Im Personalauswahlverfahren zur Stellenbesetzung finden Vorstellungsgespräche statt. Die persönliche Vorstellung erfolgt im Rahmen der Sitzung des Personalausschusses des Landkreises Northeim am 29.April 2019, voraussichtlich ab 16:00 Uhr.

Wenn Ihr Interesse geweckt ist, bewerben Sie sich bitte mit Ihrem aktuellen Lebenslauf und den entsprechenden Nachweisen ausschließlich online über das Bewerbungsportal des Landkreises Northeim unter www.landkreis-northeim.de/karriere bis einschließlich zum 7. April 2019. Die Bewerbenden werden gebeten, ihre besondere Motivation für die ausgeschriebene Stelle darzulegen und zu begründen (Motivationsschreiben). Bewerbungen, die auf dem Postweg oder per E-Mail eingereicht werden, werden nicht zugelassen.

Beschäftigungsdauer

bis 18.09.2020

Voraussetzungen

Hochschulstudium Psychologie Dipl. bzw. Magister Artium bzw. Master of Arts bzw. Master of Science