Praktikum in der Kreisverwaltung

Praktikum in der Kreisverwaltung

Einstellungsdatum: nächstmöglich

 

Du möchtest erste Einblicke in das Berufsleben erhalten?

Du möchtest die Arbeit in der Kreisverwaltung kennenlernen, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über die Schulter schauen und hautnah miterleben, was es heißt, beim Landkreis Northeim zu arbeiten?

 

Sehr gerne! Du hast die Möglichkeit, bei uns ein Schülerpraktikum oder ein Praktikum im Rahmen deines Studiums zu absolvieren. Wichtig ist nur, dass es sich hierbei um ein vorgeschriebenes Pflichtpraktikum handelt.

In welchen Bereichen kann ein Praktikum absolviert werden?

In der Kreisverwaltung ist es grundsätzlich möglich, in allen Bereichen ein Praktikum zu absolvieren. Informiere dich gerne auf dieser Homepage des Landkreises Northeim oder unter www.ausbildung-landkreis-northeim.de über die vielfältigen Aufgabenbereiche der Kreisverwaltung. Wenn zeitlich und organisatorisch ein Praktikumsplatz zur Verfügung steht, gehört der Praktikumsplatz dir.

Ist dein Interesse geweckt?

Dann zögere nicht lange und bewirb dich gleich online über die Schaltfläche "Jetzt bewerben" für dein Praktikum beim Landkreis Northeim.

Die Bewerbungsunterlagen sollten aus einem Anschreiben unter Angabe deiner Motivation und des gewünschten Zeitraumes (und ggf. unter Nennung von Wunschbereichen) bestehen. Darüber hinaus füge deiner Bewerbung bitte deinen Lebenslauf sowie eine Kopie des letzten Schulzeugnisses bei. Die geforderten Unterlagen können in einem weiteren Schritt online als Anlagen hochgeladen werden.

Denke bitte daran, dass du dich spätestens vier Wochen vor dem gewünschten Praktikumsbeginn beworben haben solltest, da ich deine Bewerbung ansonsten nicht berücksichtigen kann.

Falls du Fragen haben solltest, dann melde dich gerne bei Vanessa Dreyer (Tel.: 05551 708-354).

Du möchtest ein Praktikum im Rahmen deines Jurastudiums absolvieren?

Solltest du dich für ein Praktikum innerhalb deines Jurastudiums interessieren, so wird deine Bewerbung hausintern an das Referat 20 "Rechtsangelegenheiten" weitergeleitet. Bei Fragen steht Frau Kiehne (bkiehne@landkreis-northeim.de und Tel.: 05551 708 230) zur Verfügung.