Notärztinnen* und Notärzte* (EG 15 TVöD zzgl. freiwilliger Zulage)

Kurzinfo
ArbeitszeitVollzeit/Teilzeit
Anstellungsdauerunbefristet
Einstellung zumnächstmöglichen Termin
Einsatzort37154 Northeim

Der Landkreis Northeim sucht für den Bereich „Rettungsdienst“ fortwährend

Notärztinnen* und Notärzte* (m, w, d)

- Entgeltgruppe 15 TVöD zzgl. einer freiwilligen Zulage -.

 

Es handelt sich um mehrere Vollzeitstellen, die unbefristet zu besetzen sind. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden, die im Schicht- bzw. 24-Stunden-Dienst und am Wochenende zu erbringen ist.

 

Die Stellen beinhalten die Wahrnehmung der notärztlichen Versorgung im Landkreis Northeim. Der Landkreis Northeim verfügt über 4 Notarztstandorte (Bad Gandersheim, Einbeck, Northeim, Uslar). Eine Veränderung des Aufgabenzuschnitts bleibt vorbehalten.

 

Wir bieten Ihnen als Ihr Arbeitgeber:

  • eine sichere Zukunftsperspektive durch ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis,
  • verantwortungsvolle Aufgaben mit modernsten technischen Arbeitsmitteln,
  • eine Beschäftigung in leistungsstarken und hochmotivierten Teams,
  • zur Gesunderhaltung eine Betriebssportgruppe und vergünstigte Konditionen in kooperierenden Fitnessstudios,
  • im Tarifbereich Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung sowie Zusatzversorgung (VBL).

 

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin sowie eine abgeschlossene Facharztausbildung bzw. mindestens die Facharztreife in einem Fachgebiet mit notfallmedizinischem Bezug. Wünschenswert ist die Zusatzbezeichnung Rettungs- bzw. Notfallmedizin.
  • Sie verfügen über die gesundheitliche Eignung für die Ausübung des Berufes und die Bereitschaft zur Arbeit mit flexiblen Arbeitszeiten einschl. Bereitschaftszeiten.
  • Teamfähigkeit gehört ebenso zu Ihrem Profil wie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Freude an der präklinischen Versorgung.
  • Wünschenswerterweise verfügen Sie über berufliche Erfahrungen als Notärztin* oder Notarzt* in der Rettungsmedizin.

 

Sonstige Hinweise:

Die Stellen sind grundsätzlich teilzeitgeeignet. Der Landkreis Northeim ist bemüht, die individuellen Wünsche zur Gestaltung der Arbeitszeit im Rahmen der Teilzeitbeschäftigung zu berücksichtigen.

Der Landkreis Northeim ist im Sinne der beruflichen Gleichstellung von Männern und Frauen bestrebt, den Anteil von Frauen in Bereichen zu erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Nähere Auskünfte zum Aufgabengebiet erhalten Sie durch den Ärztlichen Leiter Rettungsdienst, Herrn Dr. med. Lenkewitz unter Tel. 05551/606-858 und dem Referatsleiter 20, Herrn Walbrecht unter Tel. 05551/708-661. Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie durch Frau Langer unter Tel. 05551/708-652.

 

Das sollten Sie darüber hinaus wissen:

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, unabhängig von Hautfarbe, Herkunft und Geschlecht.

Eine Schwerbehinderung ist kein Hinderungsgrund für Ihre Bewerbung. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Sie sogar vorrangig berücksichtigt.

Datenschutz nehmen wir ernst. Ihre Unterlagen werden nach den Grundsätzen der Datenschutz-Grundverordnung vertraulich behandelt und nach Abschluss des Verfahrens gelöscht.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal.

 

Bewerben Sie sich am besten noch heute bei uns und freuen Sie sich auf spannende Aufgaben und tolle Kolleginnen* und Kollegen*!

Wir freuen uns auf Sie!