Studienbegleitende Praxiszeiten im Bachelorstudiengang "Verwaltungsinformatik" 2021

Studienbegleitende Praxiszeiten im Bachelorstudiengang "Verwaltungsinformatik" 2021

Einstellungsdatum: 01.08.2021

Ausbildung mit Aussicht © Landkreis Northeim

Wir suchen DICH!

Die öffentlichen Verwaltungen sind auf den Einsatz gut funktionierender, moderner Informationstechnik angewiesen. So durchdringt die Informationstechnik nahezu alle Arbeitsbereiche der öffentlichen Verwaltung. Um auch zukünftig den Anforderungen der stetig zunehmenden Digitalisierung gerecht werden zu können und die Handlungsfähigkeit zu erhalten, wird qualifiziertes IT-Fachpersonal speziell für den Verwaltungsbereich immer wichtiger.

Wir bieten daher Studieninteressierten die Möglichkeit, ihre

studienbegleitenden Praxiszeiten im Bachelorstudiengang "Verwaltungsinformatik"

beim Landkreis Northeim zu absolvieren.

Was erwartet dich?

Du studierst sieben Semester in Vollzeit an der Hochschule Hannover.

Das Studium an der Hochschule Hannover umfasst insbesondere folgende Inhalte im Bereich Verwaltungsmanagement, Recht und Informationstechnik:

  • Public Management
  • Fachverfahren
  • Öffentliches Finanzmanagement
  • Dienstrecht
  • IT-Recht
  • Lizenzrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Datenschutz
  • Projekt- und Informationsmanagement
  • Informationssicherheit
  • Anwendungsentwicklung
  • (…)

Vor und während des Studiums absolvierst du Praktika beim Landkreis Northeim. Das 4-wöchige Vorpraktikum findet voraussichtlich ab August 2021 statt.

Ein weiteres Praktikum findet im 5. Semester über 19 Wochen statt.

Während der Praxisphasen lernst du die verschiedenen Aufgabenbereiche von Verwaltungsinformatiker*innen kennen. Hierzu gehören insbesondere

  • das Modellieren und Optimieren von Geschäftsprozessen für den Einsatz in IT-Anwendungen,
  • die Vorbereitung IT-bezogener Entscheidungsprozesse,
  • die Weiterentwicklung des Informationssicherheitsmanagements,
  • die Umsetzung der Anforderungen an den Datenschutz auf nationaler und europäischer Ebene
  • das Erstellen von Anforderungsanalysen sowie der Entwurf von Testszenarien,
  • die Durchführung von IT-Beschaffungsprojekten für Hard- und Software,
  • die Klärung rechtlicher, organisatorischer und betriebswirtschaftlicher Fragestellungen zum IT-Einsatz,
  • die Kommunikation und Abstimmung zwischen Behörde und IT-Dienstleistern,
  • die Mitarbeit in Projekten sowie eigenverantwortliches Projektmanagement.

Weitere Informationen zu Inhalten, Aufbau und Organisation des Studiums findest du auf der Website der Hochschule Hannover unter:

https://f4.hs-hannover.de/studium/bachelor-studiengaenge/verwaltungsinformatik-vif/index.html 

 

Warum du dieses Studium über den Landkreis Northeim studieren solltest:

  • Finanzielle Unterstützung während des Studiums
  • Verzahnung von Theorie und Praxis durch das Absolvieren verschiedener Praxisphasen beim Landkreis Northeim im Bereich Digitalisierung und IT,
  • sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • sehr gute Übernahmechancen nach dem Studium,
  • zukunftssicherer Arbeitsplatz,
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Unterstützung von Familie und Beruf (z.B. Home-Office, Eltern-Kind-Büro, Home-Office, Gleitzeit).

 

Du…

  • besitzt die allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine andere Zugangsvoraussetzung gem. § 18 Niedersächsisches Hochschulgesetz?
  • hast Spaß am Einsatz von Informationstechniken (IT)?
  • verfügst über ein ausgeprägtes technisches Verständnis?
  • interessierst dich für IT-Verfahren und Abläufe in Verwaltungen und Behörden?
  • kannst im Team sowie eigenverantwortlich arbeiten?
  • zeigst darüber hinaus Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft und besitzt wünschenswerterweise zudem bereits Kenntnisse in der Informationstechnik?

Dann bist du genau die Person, die wir suchen!

Habe ich dein Interesse geweckt?

Dann zögere nicht lange und bewirb dich bis zum 30.11.2020 elektronisch über die Homepage des Landkreises Northeim.

Vergiss hierbei bitte nicht, deinen Lebenslauf, deine letzten beiden Schulzeugnisse sowie sämtliche Praktikums-/Tätigkeitsnachweise als Anlage hochzuladen und abschließend die Schaltfläche „Jetzt bewerben“ anzuklicken.

Ich freue mich auf deine Bewerbung!

 

Wie geht es nach meiner Bewerbung weiter?

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden alle eingegangenen Bewerbungen gesichtet und eine Vorauswahl vorgenommen. Nachdem du dich dann dem Auswahlverfahren gestellt und eine Zusage des Landkreises Northeim erhalten hast, bewirbst du dich zusätzlich auf einen Studienplatz der Verwaltungsinformatik an der Hochschule Hannover zum Wintersemester 2021.

Bei weiteren Fragen steht dir die Ausbildungsleitung Vanessa Dreyer unter Tel.: 05551 708-354 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber*innen werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen, die per E-Mail oder auf dem Postweg eingereicht werden, werden nicht zugelassen.