Arzt* oder Ärztin* (m, w, d) - EG 14 TVöD -

Kurzinfo
ArbeitszeitVollzeit/Teilzeit
Anstellungsdauerbefristet (befristet für ein bzw. zwei Jahre)
Einstellung zumnächstmöglichen Termin
Einsatzort37154 Northeim

Im Dezernat I „Kreisentwicklung“, Fachbereich 16 „Gesundheitsdienste“, sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen für eine*n  

 

Arzt* oder Ärztin* (m, w, d) 
- EG 14 TVöD - 
 

zu besetzen. Es handelt sich um  

  • eine auf zwei Jahre befristete Stelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden sowie um  
  • eine auf ein Jahr befristete Stelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden.   

Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sofern die Bereitschaft besteht, bei dienstlichem Erfordernis auch am Nachmittag tätig zu sein. 

 
 
Ihre wesentlichen Aufgaben: 

  • Mitarbeiten im Corona- Pandemiemanagement,  
  • Mitarbeiten in der amtsärztlichen Sprechstunde (für Erwachsene) mit Begutachtungen nach verschiedenen Sozialgesetzbüchern und anderen Rechtsgrundlagen,  
  • Durchführen von Schuleingangsuntersuchungen (SOPHIA-Modell) im Kreisgebiet,  
  • Erstellen sozialmedizinischer Gutachten im Rahmen der Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche,  
  • Mitwirken bei der Gesundheitsförderung und der Gesundheitsberichterstattung.  
     

Wir bieten Ihnen:  

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, u. a. durch Teilzeitbeschäftigung,  
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet sowie ein kollegiales Arbeitsklima,  
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten für Ihre persönliche Weiterentwicklung, eine Weiterbildungsberechtigung der Fachbereichsleiterin auf dem Gebiet „Öffentliches Gesundheitswesen“ ist vorhanden, 
  • zur Gesunderhaltung eine Betriebssportgruppe und vergünstigte Konditionen in kooperierenden Fitnessstudios,  
  • Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung sowie Zusatzversorgung (VBL).  

Das bringen Sie mit:  

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizin sowie die ärztliche Approbation.  
  • Sie verfügen über eine gute Selbstorganisation, Eigeninitiative sowie ein hohes Maß an Belastbarkeit.
  • Teamfähigkeit gehört ebenso zu Ihrem Profil wie die Bereitschaft zur ständigen fachlichen Fortbildung.  
  • Sie verfügen über die Fahrerlaubnis der Klasse B (ehemals Klasse III) und sind bereit, Ihren privaten PKW für dienstliche Fahrten gegen Kostenerstattung einzusetzen.  
  • Wünschenswerterweise verfügen Sie über einschlägige berufsbezogene Erfahrungen, u. a. im Bereich Infektionsschutz sowie in der ärztlichen Beurteilung von Kindern, insbesondere der kleinkindlichen Entwicklung.  
     

Sonstige Hinweise:
 
Der Landkreis Northeim ist bestrebt, den Anteil von Männern in Bereichen zu erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Männer werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. 
 
Nähere Auskünfte zum Aufgabengebiet erhalten Sie durch die Fachbereichsleiterin Frau Dr. Pabst, Tel. 05551 / 708 – 113 oder Frau Brandes, Tel. 05551 / 708 - 595. Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie durch Frau Eickemeyer, Ressort 2.1 „Personal“, Tel. 05551 / 708 – 657. 
 
Im Personalauswahlverfahren zur Stellenbesetzung finden Vorstellungsgespräche statt. Die persönliche Vorstellung erfolgt im Rahmen der Sitzung des Personalausschusses des Landkreises Northeim am 08.07.2021, voraussichtlich ab 15 Uhr. 
 

Das sollten Sie darüber hinaus wissen: 
 
Der Landkreis Northeim ist seit 2007 nach dem Audit „berufundfamilie“ zertifiziert. Für nähere Informationen zum Landkreis Northeim steht die Homepage www.landkreis-northeim.de zur Verfügung. 
 
Eine Schwerbehinderung ist kein Hinderungsgrund für Ihre Bewerbung. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Sie sogar vorrangig berücksichtigt. 
 
Datenschutz nehmen wir ernst. Ihre Unterlagen werden nach den Grundsätzen der Datenschutz-Grundverordnung vertraulich behandelt und nach Abschluss des Verfahrens gelöscht.  
 

Bitte bewerben Sie sich bis einschließlich 13.06.2021 ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal. 
 

Bereichern Sie mit Ihrer Bewerbung die Vielfalt unserer Kreisverwaltung und bewerben Sie sich am besten noch heute… 
 
Wir freuen uns auf Sie!