Kindergartenuntersuchung (KinDU)

Allgemeine Informationen

Seit 2008 bietet der Kinder- und Jugendärztliche Dienst des Fachbereichs Gesundheitsdienste eine freiwillige Untersuchung der Kinder eines Jahrgangs an.

In spielerischer Weise wird die Entwicklung Ihres Kindes beobachtet. Gleichzeitig wird ein Seh- und Hörtest angeboten. Ziel ist es, frühzeitig Entwicklungsverzögerungen zu erkennen, entsprechende Förderungen einzuleiten und Eltern beratend zu unterstützen.

Wenn Ihr Kind eine Kindertagesstätte des Landkreises Northeim besucht, wird Sie Ihr Kindergarten zu gegebener Zeit informieren.

Die Untersuchung findet im Kindergarten in Ihrem Beisein, wenn gewünscht auch mit einer Erzieherin, statt. An den Untersuchungsvormittagen in Ihrem Kindergarten kann der etwa 30-minütige Untersuchungstermin durch Eintragen in eine Liste frei gewählt werden. Im Anschluss an die Untersuchung findet ein beratendes Gespräch statt.

Bitte bringen sie zur Untersuchung folgende Unterlagen mit:

  • Fragebogen, den sie mit der Einladung erhalten haben
  • Gelbes Untersuchungsheft
  • Impfpass

Kinder, die aus verschiedensten Gründen an der Untersuchung nicht teilnehmen konnten oder keinen Kindergarten besuchen, können gern nach telefonischer Absprache einen Termin vereinbaren. Servicezeit freitags 9 bis 11Uhr.

Wir freuen uns auf ihre Teilnahme !

Ihr KinDU Team

zurück