Elterngeld Berechnung

Allgemeine Informationen

Das Elterngeld ist eine Familienleistung für Eltern innerhalb der ersten Entwicklungsphase ihres Kindes. Die Leistung orientiert sich am individuellen Einkommen vor der Geburt des Kindes. Mit finanzieller Unterstützung des Staates können sich Mütter und Väter dadurch mehr Zeit für ihre Familie nehmen.

Informationen zum Elterngeld beim Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

Verfahrensablauf

Sie beantragen das Elterngeld mit den erforderlichen Antragsunterlagen. Diese finden Sie zum Download auf dieser Seite, Sie erhalten sie auf Wunsch aber auch bei den zuständigen Kolleginnen und Kollegen des Landkreises Northeim. Anschließend erhalten Sie einen Bescheid über die Höhe der Auszahlung.

An wen muss ich mich wenden?

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landkreises Northeim stehen Ihnen für Beratungen und auch bei Rückfragen persönlich zur Verfügung und können Ihnen beim Ausfüllen des Antrages helfen.

Zuständige Stelle

Informationen zum Elterngeld oder zum Elterngeld Plus erhalten Sie beim Fachbereich 33 - Jugend und Beistandschaften des Landkreises Northeim. Die Zuständigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter richtet sich nach dem Nachnamen des Kindes.

Bitte beachten Sie, dass für Personen die in der Stadt Einbeck oder den dazugehörenden Ortsteilen wohnen, die Stadt Einbeck zuständig ist.

Welche Gebühren fallen an?

Für die Beratung, Beantragung und Berechnung des Elterngeldes entstehen Ihnen keine Kosten.

Welche Fristen muss ich beachten?

Bitte beachten Sie, dass das Elterngeld rückwirkend nur für die letzten drei Lebensmonate vor der Antragstellung geleistet wird.

zurück