+++Update: Beherbergungsverbot aufgehoben +++ Beherbergungsverbot für Personen aus den Kreisen Gütersloh und Warendorf (NRW) ab Freitag

Ausnahmen mit negativem Test möglich

Ab Freitag, 26. Juni dürfen Personen mit Erstwohnsitz in den Kreisen Gütersloh und Warendorf in Niedersachsen nicht mehr beherbergt werden. Ausnahmen sind nur mit einem ärztlichen Zeugnis möglich, dass einen negativen Covid-19-Test bescheinigt.

Meldung vom 25.06.2020Letzte Aktualisierung: 14.07.2020
zurück