116117 und 112 landen weiterhin in der Einsatzleitstelle

Modellprojekt: Zentraler Ansprechpartner im Notfall

Seit Juli 2017 läuft im Landkreis Northeim ein Modellversuch: Außer dem Notruf (112) landen auch die bei der Notrufnummer der örtlichen Ärzte (116117) Anrufenden direkt bei den Disponenten in der Northeimer Einsatzleitstelle. Jetzt liegen Erkenntnisse vor.

Meldung vom 20.12.2018
zurück