Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger startet

FFH-Gebiete „Ilme“ und „Selter und Nollenberg“ sollen Naturschutzgebiete werden

Das FFH-Gebiet 128 „Ilme“ und das Teilgebiet „Selter und Nollenberg“ des FFH-Gebietes 169 „Laubwälder und Klippenbereich im Selter, Hils und Greener Wald“ sollen als Naturschutzgebiete ausgewiesen werden.

Meldung vom 22.06.2020
zurück