Kirchengemeinde Schönhagen schafft Übernachtungsmöglichkeiten für Pilger

Landrätin begutachtet Baufortschritt in Schönhagen

Seit 2006 ist die Kirchengemeinde Schönhagen eine offizielle Nebenstrecke des Pilgerwegs Loccum-Volkenroda. Seitdem empfängt die Gemeinde jedes Jahr viele Pilger, die auf dem Weg unterwegs sind. Um den Pilgern eine ansprechende Übernachtungs-, und Erholungsmöglichkeit zu schaffen, wurde nun damit begonnen das Backhaus zu einer Unterkunft umzubauen, das Gemeindehaus mit einem Duschbad zu versehen und das Kirchengelände mit Ruheplätzten auszustatten.

Meldung vom 09.07.2021
zurück