Kreisumlage sinkt - Doppelhaushalt verabschiedet

Kreistag stimmt für Haushalte 2020 und 2021

Nach den Haushaltsberatungen stimmte der Kreistag jetzt für den Doppelhaushalt 2020 und 2021 - mit einem geringen Überschuss von 43.700 Euro und 76.700 Euro. Dafür werden die Kommunen durch Senkung der Kreisumlage entlastet.

Meldung vom 26.11.2019Letzte Aktualisierung: 28.11.2019
zurück