LEADER-Förderung

Lokale Aktionsgruppe befürwortet Projektförderungen von rund 202.000 Euro

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG), hat am 26.11.2018 in ihrer 11. Sitzung im Dorfgemeinschaftsraum Langenholtensen fünf Projekten den Weg zu insgesamt 201.943 Euro ermöglicht. Besetzt ist die LAG mit Vertreterinnen und Vertretern der Kommunen und des Wirtschafts- und Sozialbereichs aus dem Landkreis Northeim. Als stimmberechtigtes Mitglied neu dabei ist die Werk-statt-Schule, die bisher nur in Vertreterfunktion in dem Gremium eingebunden war. Künftig möchte sich der Verein in der regionalen Entwicklung aber stärker vernetzen und mit seinen Vorhaben einbringen.

Meldung vom 29.11.2018
zurück