Match-Up soll ÖPNV attraktiver machen

Auftakttreffen in Einbeck

Beim Auftakttreffen zum europäischen MATCH-Up Projekt sollen Haltestellen des ÖPNV so gestaltet werden, das die Nutzung verschiedener Verkehrsmittel reibungslos laufen kann.

Meldung vom 08.11.2018Letzte Aktualisierung: 23.11.2018
zurück