Stellungnahme zum SuedLink

Sinnhaftigkeit der 700 Kilometer langen Trasse soll geprüft werden

Der Landkreis Northeim hat nach Beratung im Kreisausschuss gegenüber der Bundesnetzagentur fristgerecht seine Stellungnahme zum SuedLink abgegeben.

Meldung vom 06.06.2019
zurück