Migration und Integration gesendet am 07.06.2021

Newsletter des Landkreises Northeim zu Migration und Integration 11/2021

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,
 
die Beschäftigten des Landkreises Northeim erhalten täglich zahlreiche Informationen zu den Themen Migration und Integration aus unserer Region und darüber hinaus. Wir möchten diese wichtigen Hinweise mit unserem Newsletter an Sie als engagierte und interessierte Menschen weitergeben.

Ihre Kreisverwaltung

 

UNSERE THEMEN IM ÜBERBLICK

Aktuelles

Online-Veranstaltungen

Veranstaltungen überregional

Bildung und Sprache

Gesundheit und Familie

Ehrenamt und Projekte

 

***

Aktuelles

1. Integrationskonzept des Landkreises Northeim

Der Lenkungskreis entschied nun über die vier Schwerpunkte des aktuellen Integrationskonzepts. Zu diesen werden nun in je einem Fachforum konkrete Ziele und Maßnahmen erarbeitet. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen!

  • Mittwoch, 16.06.21, 09:00 – 13:00 Uhr: Barrieren abbauen und Zugänge erleichtern
  • Donnerstag, 24.06.21, 13:00 – 17:00 Uhr: Bildung fördern
  • Samstag, 03.07.21, 09:30 – 13:30 Uhr: Gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken
  • Montag, 05.07.21, 14:00 – 18:00 Uhr: In Arbeit und Ausbildung integrieren

Eine Einladung, auch zum Weitergeben, finden Sie am Ende des Newsletters im PDF-Format.

Weitere Informationen und Anmeldung in Kürze unter: https://www.landkreis-northeim.de/integrationskonzept

 

Interkulturelle Woche(n) im Landkreis Northeim

Auch in diesem Jahr engagieren sich die Partnerschaft für Demokratie des Landkreises Northeim und die Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe innerhalb der „Interkulturellen Woche“. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir vom 26. September bis 10. Oktoberein klares Zeichen für Offenheit und Miteinander im Landkreis Northeim setzen. Neben der Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen wer-den Mittel aus einem Fonds der Partnerschaft für Demokratie über 6000 Euro zur Verfügung gestellt.  Kleinere  und  größere  Ideen  sind  willkommen  und  werden  darüber finanziert.  Das Programm wird mit einem gemeinsamen Web-Flyer und einem Plakat beworben.

Weitere Informationen: https://demokratie-landkreis-northeim.de/images/2021_IKW_offen_geht.pdf

 

***

Online-Veranstaltungen

Bundestagswahl 2021 - Deine Stimme zählt!, 10.06.21

Im Rahmen des Kooperationsprojektes „Gesellschaft selbstwirksam gestalten –STAEpolSEL“ des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (BBE) und der Iranischen Gemeinde in Deutschland e.V. (IGD), findet am 10. Juni 2021, 14:00 – 17:00 Uhr die gemeinsame Veranstaltung “Bundestagswahl 2021 – Deine Stimme zählt!” statt. 
Eingeladen sind Schüler*innen, Geflüchtete, Auszubildende und Studierende bis 27 Jahren. Frau Farnaz Nasiriamini, Medienkompetenz-Trainerin und Journalistin, wird den Teilnehmer:innen anschaulich vermitteln, wie sie sich über die deutsche Parteilandschaft samt Parteien und Parteiprogramme informieren können. Des Weiteren wird auch die Rolle der Medien in einer Demokratie behandelt.

Weitere Informationen: https://www.eventbrite.de/e/bundestagswahl-2021-deine-stimme-zahlt-tickets-156074479971

 

1. Fachforum: Barrieren abbauen und Zugänge erleichtern, 16.06.21

Im 1. Fachforum werden Ziele und Maßnahmen zum Thema Barrieren abbauen und Zugänge erleichtern erarbeitet, die dann ins erste Integrationskonzept des Landkreises Northeim einfließen werden. Teilnehmende können an sich in zwei von vier Workshops einbringen. Zur Wahl stehen:

  • Digitale Teilhabe
  • Sprachbarrieren
  • Erreichbarkeit und Transparenz von Angeboten
  • Interkulturelle Öffnung der Verwaltung

Weitere Informationen in Kürze unter: https://www.landkreis-northeim.de/integrationskonzept

Die Anmeldung ist bereits möglich unter: https://ibisinstitut.my.webex.com/webappng/sites/ibisinstitut.my/meeting/info/f553f52e74914a9b8e860531e266b203?isPopupRegisterView=true

 

2. Fachforum: Bildung fördern, 24.06.21

Im 2. Fachforum werden Ziele und Maßnahmen zum Thema Bildung fördern erarbeitet, die dann ins erste Integrationskonzept des Landkreises Northeim einfließen werden. Teilnehmende können an sich in zwei von vier Workshops einbringen. Zur Wahl stehen:

  • Elternarbeit
  • Rechtliche Bildung
  • Frühkindliche und schulische Bildung
  • Erwachsenenbildung

Weitere Informationen und Link zur Anmeldung in Kürze unter: https://www.landkreis-northeim.de/integrationskonzept

 

Seminar: MINT und Vorlesen mit geflüchteten Kindern, 01.07.21

Passend zum Schwerpunktthema der diesjährigen Lese- und Medienbox veranstaltet die Stiftung Lesen am 1. Juli 2021 von 16 bis ca. 16:30 Uhr ein kostenfreies Online-Seminar, bei dem sich alles um das Thema „MINT und Vorlesen mit geflüchteten Kindern“ dreht. MINT steht für „Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik“. Doch keine Sorge: Sie müssen kein MINT-Profi sein! Ganz praxisnah wird anhand ausgewählter Titel unserer aktuellen Lese- und Medienbox 2021 und dazu passenden Anschlussaktionen gezeigt, wie Sie sich dem Thema gemeinsam mit den Kindern niedrigschwellig annähern können.

Weitere Informationen: https://webilive.de/01-07-2021/

 

Argumentationstraining zu Verschwörungstheorien, 12.-13.7.21

Auch in diesem Jahr lädt die Partnerschaft für Demokratie im Landkreis Northeim zu einem kostenlosen Argumentationstraining ein. Dieses Jahr findet es statt unter dem Titel: „Von A wie Aluhut bis Z wie Zwangsimpfungen“. Das Training findet an zwei aufeinander folgenden Tagen statt: Montag, 12.07.21, 15:30 – 19:00 Uhr und Dienstag, 13.7.21, 16:00 – 19:00 Uhr.

Weitere Informationen: https://demokratie-landkreis-northeim.de/images/2021_Argumentationstraining_Verschw%C3%B6rung_Aushang.pdf

 

***

Veranstaltungen überregional

Podiumsdiskussion: Rassismus im Alltag, 23.06.21 in Hannover

„Black Lives Matter“ ist eine Bewegung, die insbesondere 2020 auch in Deutschland großen Zuspruch gefunden hat – nicht ohne Grund. Inwiefern ist der Alltag in Deutschland von Rassismus betroffen? Welche Bereiche müssen wir uns dringend anschauen? Wie können wir darüber sprechen, wie dafür sensibilisieren? Und vor allem: Was können wir tun?

Auf dem Podium diskutieren Mohamed Amjahid (Journalist und Autor), Astrid Jacobsen (Professorin Polizeiakademie), Boris Pistorius (Politiker) und Canan Topcu (Journalistin, Autorin und Dozentin).

Die Veranstaltung wird via Livestream übertragen.

Weitere Informationen: https://www.lotto-sport-stiftung.de/aktuelles/rassismus-im-alltag-podiumsdiskussion

 

Antirassismus-Lesung, 25.06.21 in Langenhagen

Rassismus ist kein Randphänomen - er findet sich in vielen Bereichen des gesellschaftlichen Zusammenlebens und verändert sich ständig. Am ersten Tag werden sich die Teilnehmenden in einer Lesung mit dem Thema Rassismus auseinandersetzen. Am folgenden Tag können in einem Schreibworkshop persönliche Eindrücke vertieft werden, etwa zu den Fragen: „Was bedeutet Rassismus für mich? Wo und wie erlebe ich Rassismus? Bin ich selbst teilweise rassistisch? Welche Strategien habe ich gegen Rassismus?". Hierbei unterstützen kreative Schreibmethoden, die im Workshop gezeigt werden. Ziel ist es, herauszufinden, welche Handlungsspielräume wir im Alltag gegen Rassismus haben.

Weitere Informationen: https://www.lotto-sport-stiftung.de/aktuelles/antirassismus-lesung-1/

 

***

Bildung und Sprache

Alphabetisierungskurse in Northeim

Die niederschwelligen Alphabetisierungskurse im Café Dialog im Rahmen des Sprachförderkonzeptes des Landkreises können wieder in kleinen Gruppen stattfinden. In dem Kurs dienstags und donnerstags 14-16 Uhr sind noch Plätze frei. Die Gruppe freitags von 11-13 Uhr ist mit Kinderbetreuung (bis 3Jahre) und ausschließlich für Frauen – hier besteht eine Warteliste. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Café Dialog unter Tel. 05551-5894690.

 

App WIR in Deutschland 2.0

WIR in Deutschland 2.0 ist die neue Lern- und Orientierungsapp zur deutschen Zivilgesellschaft für Zuwanderer, entwickelt von der LMU München. Die App vermittelt die grundlegenden Prinzipien der zivilgesellschaftlichen Ordnung Deutschlands auf einfachem Sprachniveau. Sie unterstützt die Integration, indem sie gezielt informiert, aufklärt und konkrete Kommunikationshilfe leistet. Durch zahlreiche motivierende und interaktive Übungen wird ein wirkliches Verstehen der Lerninhalte sichergestellt. WIR 2.0 ist der ideale Begleiter für die Navigation, Problemlösung und Wertebildung im Alltag.

Weitere Informationen: https://www.lernen-lehren-helfen.daf.uni-muenchen.de/app_wir_in_deutschland2_0/index.html

 

***

Gesundheit und Familie

Informationsmaterialien zum Impfen in verschiedenen Sprachen

Zahlreiche kultursensible Materialien zum Thema Impfen sind verfügbar, um beispielsweise mögliche Sprachbarrieren im Arzt-Patienten-Kontakt zu reduzieren. Das Robert-Koch-Institut hat einige davon zusammengestellt, u.a. zu den verschiedenen Corona-Impfstoffen.

Weitere Informationen: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/materialien_fremdsprachig_inhalt.html

 

***

⇨ Ehrenamt und Projekte

Politfix: Einsteigerinnen in Kommunalpolitik können sich noch bis zum 13.06.21 anmelden

Politfix ist ein Modellprojekt, das von der Bundeszentrale für politische Bildung seit dem 15.11.2020 gefördert wird. Das Projekt wurde sehr erfolgreich in der ersten Phase in Hessen und NRW mit 80 Frauen umgesetzt. In der zweiten Phase seit dem 22.03.2021 läuft das Projekt auch in Niedersachsen und wird bis Ende des Jahres 2021 andauern. Das Projekt wird wissenschaftlich begleitet und verfolgt das Ziel, den Anteil von Frauen mit Zuwanderungsgeschichte in den politischen Gremien in den Kommunen zu erhöhen und die interkulturelle Öffnung von Parteien zu fördern.

Weitere Informationen: https://www.politfix.de

 

Informationsbeitrag Nr. 1

Marke1

Einladung Fachforen Integrationskonzept  (389 kB)


zurück